Stiftung vBvD

1969 schenkten Maarten und Reina van Bommel-van Dam der Gemeinde Venlo ihre rund elfhundert Kunstwerke umfassende Sammlung. Das hieß allerdings nicht, dass die van Bommels mit dem Sammeln aufhörten. 1985 beschloss das Ehepaar, seine noch einmal aus vierhundert Kunstwerken bestehende Privatsammlung in einer Stiftung, der Stichting van Bommel van Dam, unterzubringen.

Die Stichting van Bommel van Dam wurde 1976 gegründet. Maarten van Bommel erhielt sie zu seinem siebzigsten Geburtstag von Familie und Freunden als Geschenk. Die Stiftung hat das Ziel, die vom Ehepaar van Bommel-van Dam an die Stiftung übertragenen Kunstwerke zu verwalten und auszustellen. Außerdem will die Stiftung mit der Vergabe eines Förderpreises die bildenden Kunst unterstützen. Der 1977 von der Stiftung ins Leben gerufene Van Bommel Van Dam Preis wird an junge bildende Künstler vergeben.

Mehr Informationen über die Stichting van Bommel van Dam erhalten Sie im Museum. Tel.: 0031-(0)77 – 351 34 57 E-Mail: info@vanbommelvandam.nl

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.